Minerva - Handelsdiplom VSH im Selbststudium

Das Handelsdiplom VSH im Selbststudium baut auf das Bürochfachdiplom VSH auf und vermittelt die schulischen Lernziele einer kaufmännischen Berufslehre (KV). Die Abschlüsse ermöglichen den Einstieg in die kaufmännische Berufspraxis im Rahmen von administrativen Arbeiten im Büro und Verwaltung. Nach dem Handelsdiplom VSH kann der Weg zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann (EFZ/KV-Abschluss Nachholbildung) angegangen werden.

Der Lehrgang wird im Selbststudium nach der AKAD Methode durchgeführt. Monatlich wird ein Lernpensum durchgearbeitet, basierend auf Lehrmitteln, die eigens für das Selbststudium entwickelt worden sind und die einen strukturierten Wissensaufbau ermöglichen. Zur Kontrolle des eigenen Fortschritts werden in einem virtuellen Lernraum Prüfungsaufgaben gelöst, welche anschliessend zur Korrektur eingereicht werden. Die Noten gelten als Standortbestimmungen und zeigen, ob die Lernziele erreicht worden sind.

Es ist möglich, sich mit einem Vorkurs, der ebenfalls im Selbststudium abgeboten wird, auf den Lehrgang vorzubereiten.




Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Lehr­gän­ge zum eidg. Fachausweis bis zu 50 % güns­ti­ger

Mehr...
Weiterbildungen, Fachausweis, berufsbegleitend, Subventionen, Bundessubventionen, Lehrgangskosten

Presse

Simply bilingual at Minerva: zweisprachig zum KV-Abschluss

Mehr...

KV-Ausbildung Hotel & Tourismus auch mit Berufsmaturität BM1 und bilingual E/D

Mehr...

Ende der obligatorischen Schulzeit und wie weiter?

Mehr...

Berufsmaturität nach Mass

Mehr...

Minerva Lernende stellen ihre KV-Ausbildung so zusammen, wie sie am besten zu ihnen passt

Mehr...

Vorteil Minerva