Minerva - KV-Abschluss Hotel-Gastro-Tourismus HGT

Die attraktive Ausbildung an der Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse erlaubt es, eine vollwertige Berufslehre zu absolvieren und erfolgreich in die kaufmännische Berufswelt einzusteigen. Im Baukasten-Prinzip werden zielgerichtet Abschlüsse erarbeitet: das Diplom "Kaufmännische/r Mitarbeiter/in in der Hotellerie und Tourismus hotelleriesuisse", das Handelsdiplom VSH (fakultativ) sowie das Eidg. Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau B-/E-Profil/BM1 der Branche Hotel-Gastro-Tourismus.

In die Ausbildung integriert sind das einjährige Praktikum in einem Hotel- oder Tourismusbetrieb (mit Minerva Praktikumsmanagement) sowie internationale Sprach- und Informatikzertifikate.

Für Erwachsene mit abgeschlossener Erstausbildung oder vergleichbaren Vorkenntnissen, welche in die Hotel- und Tourismusbranche einsteigen oder innerhalb der Branche umsteigen wollen, eignet sich auch die zweijährige  Ausbildung bis zum Diplom "Kaufmännische/r Mitarbeiter/in in der Hotellerie und Tourismus" inkl. Praktikum.

Auch als bilingualer Lehrgang (Deutsch/Englisch).




Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Einblicke aus dem IPT Praktikumskurs – bei einer Übungsfirma der Arcoidis in Altstetten

Mehr...
KVS, KV-Ausbildung, Praktikum,

Presse

Simply bilingual at Minerva: zweisprachig zum KV-Abschluss

Mehr...

KV-Ausbildung Hotel & Tourismus auch mit Berufsmaturität BM1 und bilingual E/D

Mehr...

Ende der obligatorischen Schulzeit und wie weiter?

Mehr...

Berufsmaturität nach Mass

Mehr...

Minerva Lernende stellen ihre KV-Ausbildung so zusammen, wie sie am besten zu ihnen passt

Mehr...

Vorteil Minerva