Bewerbungsverfahren

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung, bestehend aus folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulzeugnisse
  • Sportliche Qualifikation (Trainerfragebogen / Talents Card / Kaderbestätigung)
  • Berufliche Eignung (Multicheck / Schnupperzeugnisse / sonstige Referenzen)

Nach einer ersten provisorischen Einschätzung laden wir Sie zusammen mit Ihren Eltern gerne für ein Beratungsgespräch ein, an dem das weitere Bewerbungsverfahren aufgezeigt werden kann. Bei Vorliegen der KV-Eignung sowie einer Talents Card erfolgt die definitive Aufnahme durch die Schulleitung, zumal eine Förderungsberechtigung vorliegt. Ohne Talents Card erfolgt eine provisorische Aufnahme, bis die Sportkommission die sportlichen Qualifikationen untersucht hat. Die Schulleitung entscheidet auf Antrag dieser Aufnahmekommission.

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Einblicke aus dem IPT Praktikumskurs – bei einer Übungsfirma der Arcoidis in Altstetten

Mehr...
KVS, KV-Ausbildung, Praktikum,

Presse

Simply bilingual at Minerva: zweisprachig zum KV-Abschluss

Mehr...

KV-Ausbildung Hotel & Tourismus auch mit Berufsmaturität BM1 und bilingual E/D

Mehr...

Ende der obligatorischen Schulzeit und wie weiter?

Mehr...

Berufsmaturität nach Mass

Mehr...

Minerva Lernende stellen ihre KV-Ausbildung so zusammen, wie sie am besten zu ihnen passt

Mehr...

Vorteil Minerva