Minerva - Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse

Gäste aus aller Welt sprachgewandt betreuen, abwechslungsreiche Arbeitstage erleben und anspruchsvolle Situationen meistern: Das können kaufmännische Mitarbeitende in der Tourismusbranche. Für Jugendliche mit diesem Ziel vor Augen bietet die Minerva die Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse an. Diese kaufmännische Grundausbildung bietet einen idealen Einstieg für eine Karriere in Hotellerie, Gastronomie und Tourismus.

Die praxisnahe Ausbildung richtet sich an Jugendliche, die auf schulischem Weg einen anerkannten eidg. kaufmännischen Lehrabschluss im Fachgebiet Hotel-Gastro-Tourismus anstreben. Für Berufsleute aus der Branche mit dem Ziel einer Zusatzausbildung im kaufmännischen Bereich eignet sie sich als Zweitausbildung. Zusätzlich zum kaufmännischen Grundwissen sind internationale Sprachdiplome Bestandteil der Ausbildung. Informatik-Anwenderkenntnisse, ein weiteres wichtiges Element im Lehrgang, werden mit international anerkannten Zertifikaten bestätigt.

Die Minerva und der Unternehmerverband hotelleriesuisse arbeiten bei der Umsetzung der Ausbildungen an den Hotel-Tourismus-Handelsschulen seit 1989 eng zusammen. Praxisorientierung und innovative Lehr- und Lernmethoden sind die Leitgedanken, dank denen die Absolventinnen und Absolventen einen erfolgreichen Einstieg in die Hotel- und Tourismusbranche finden.

Broschüre Hotel-Tourismus-Handelsschulen von hotelleriesuisse

 

Diplom Kaufm. Mitarbeitende in Hotellerie & Tourismus

Die Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse bietet praxisnah eine zweijährige kaufmännische Berufsausbildung mit einem in Hotellerie und Tourismus anerkannten Diplomabschluss von hotelleriesuisse an. Mehr...

 

  

KV-Abschluss Hotel & Tourismus

Wer gerne mit Menschen kommuniziert und eine Tätigkeit in einem internationalem Umfeld anstrebt, profitiert an der Minerva von einer Vielzahl renommierter Hotels, die sich als Praktikumsbetriebe zur Verfügung stellen sowie von der Möglichkeit, die Ausbildung zweisprachig (D/E) zu absolvieren. Die Lernenden absolvieren eine vollwertige KV-Berufslehre mit einem integrierten einjährigen Praktikum in einem Hotel- oder Tourismusbetrieb. Für Berufsleute aus der Branche HGT mit dem Ziel einer Zusatzausbildung im kaufmännischen Bereich eignet sie sich als Zweitausbildung. Abschluss: Eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau / Kaufmann Branche Hotel-Gastro-Tourismus (KV-Lehrabschluss). Mehr...

Kombinierbar mit der Berufsmaturität oder mit der bilingualen KV-Ausbildung Deutsch/Englisch. 

 

KV-Abschluss Hotel & Tourismus mit
Berufsmaturität BM1
 

 

Mit dieser dreijährigen Ausbildung wird nicht nur der KV-Abschluss, sondern gleichzeitig auch die eidg. Berufsmaturität (BM1) Fachrichtung Wirtschaft erworben. Der Lehrgang ist bilingual (Deutsch/Englisch). Mehr...

Mit der Berufsmaturität haben Sie die Möglichkeit die Hotel-Fachschule in Lausanne zu besuchen.

 

  

Please Disturb 2016 im Hotel Glockenhof Zürich

  

 

 

CELINE BUCHER: Lernende Kauffrau Hotel-Gastro-Tourismus zeigt spannende Einblicke in die Ausbildung


   

Arbeiten als Kaufmann/Kauffrau in einem Hotelbetrieb


Diplom. Kaufm. Mitarbeitende KV-Abschluss HGT
Dipolm Kaufm. Mitarbeitende KV-Abschluss HGT




Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Minerva Basel an der Berufsschau Liestal 2017

Mehr...

Resultate QV 2017 Minerva Basel

Mehr...

KV International

Mehr...

Presse

Starten Sie durch mit einer KV-Ausbildung bei Minerva!

Mehr...

Einjähriges Praktikum in der Schweiz, vier Wochen in England: Zweisprachige Hotel-Tourismus-Handelsschule

Mehr...

Branchennahe KV-Ausbildung in der Praxis: Die Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse

Mehr...

KV-Abschluss Dienstleistung & Administration: Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich

Mehr...

Auf der Suche nach einer KV-Lehrstelle?

Mehr...

Vorteil Minerva