17.03.2021

Minerva Luzern feiert 20-jähriges Jubiläum

Tausend und eine Geschichte in 20 Jahren! Geschichten von Menschen. Unser Archiv zählt über 500 Lehrabschlüsse, mehr als 400 Berufsmaturitäten und Dutzende Diplom-Lehrgänge.

Ehemalige sind bereits Eltern geworden, haben studiert, ein Unternehmen gegründet und weitere Geschichten geschrieben.

Ein paar von ihnen fahren heute im Ski-Weltcup der Konkurrenz um die Ohren!

Die Minerva hat in 20 Jahren einige Entwicklungen durchgemacht. Unser KV nach Wahl, der bilinguale Lehrabschluss und die Berufsmaturitäts-Richtungen sind in Luzern ein einmaliges Angebot. Viele Unternehmen und Hotels arbeiten seit langer Zeit als Praktikumsbetriebe mit uns zusammen und leisten einen wichtigen Beitrag in der Berufsbildung.

Als vor 20 Jahren die Minerva in Luzern an der Murbacherstrasse beim Bahnhof ihre Tätigkeit aufnahm, wurden die Millennials geboren, eine neue Generation für eine neue Welt. Sie besuchen heute die Minerva und schreiben die Erfolgsgeschichte weiter.

      
Carole Bissig, Skirennfahrerin

"Mit der KV-Ausbildung bei der Minerva sorge ich auch für eine Zukunft außerhalb des Spitzensports, oder vielleicht eine Kombination davon. 

Morgane Daepp und Naomi Köpfli : Englandpraktikum (HGT)

"Ohne die Englischkenntnisse aus der bilingualen Ausbildung an der Minerva wäre es fast unmöglich gewesen, das Praktikum in England zu bestehen."

Praktikumsbetreuer (Bank)

"Die Zusammenarbeit mit den Minerva-Praktikanten ist sehr lustvoll."

Praktikumsbetreuerin (Bank)

"Die Zusammenarbeit mit der Minerva erleben wir als sehr nah..."

Vater Strobl (alle 3 Kinder waren an der Minerva):

"Es ist mir ganz wichtig wie die Schüler auf ihrem Weg begleitet werden. Das hat mir an der Minerva besonders gut gefallen."

V&V-Lehrer Zürich

"Wir glauben, dass die Minerva sehr initiativ ist und (vielleicht) mit einem guten Beispiel vorausgehen kann..."

Corian Kellenberger, HGT-Lernende Bili

"It's a win-win...you can't lose."