Minerva Schulen Basel – Primar zweisprachig (1. bis 4. Klasse)

«Die Minerva ist eine der besten Entscheidungen, die wir in den letzten Jahren getroffen haben.»
Familie Meier, Primar, 4. Klasse

Kinder wollen lernen und sind von Natur aus wissbegierig. In der Minerva Primarschule können sie ihren Wissensdurst in angenehmer Lernatmosphäre stillen. Unsere Lehrpersonen unterstützen die Kinder dabei, die Welt zu entdecken und zu erforschen. Sie helfen ihnen, ein Gefühl für Verantwortung und einen respektvollen Umgang miteinander zu entwickeln.

Auch sensible Kinder finden sich bei uns dank des familiären Umfelds mit einem klar strukturierten Unterrichtsalltag und verbindlichen Vereinbarungen gut zurecht.

Optimal gefördert

  • Kleine Gruppen
  • Intensive Förderung der schulischen Grundlagen
  • Förderung der Selbst- und Sozialkompetenzen
  • Zweisprachigkeit (e/d)
  • Kindgerechte Umgebung auf dem Schulareal Bürgerliches Waisenhaus

 

Zweisprachig und Medienkompetent

Unsere Primarschulklassen werden von Deutsch und Englisch sprechenden Lehrpersonen unterrichtet. Der zweisprachige Unterricht bietet den Kindern die Möglichkeit, Englisch über Sachthemen aufzunehmen, zu verinnerlichen und spontan anzuwenden.

Mit ersten einfachen Anwendungen werden die Kinder im Informatikunterricht langsam an das vernetzte Denken und Arbeiten herangeführt. Wir nutzen dabei ihre natürliche Neugier für die digitale Welt und fördern ihre Medienkompetenz.

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

"Aus der Schule geplaudert..."

- ein Film über die Minerva Volksschule Basel

Mehr...

Video Sekundarstufe I

Mehr...

Presse

Abonnieren Sie den Minerva RSS-Feed!