Minerva Schulen Basel – Schulinsel

Die Minerva Schulinsel dient sowohl zur Prävention wie auch zur Krisenintervention. Sie ist täglich von 10.25 bis 12.00 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse geöffnet. Betreut wird dieses Angebot von einer Heilpädagogin und einem Sozialpädagogen.

Schüler, die längerfristig Unterstützung brauchen, damit sie im Schulalltag bestehen können, haben die Möglichkeit die «INSEL» regelmässig über einen längeren Zeitraum aufzusuchen. Die Schülerinnen und Schüler können sich aber auf der Insel auch kurzzeitige Unterstützung holen. Ausserdem werden immer wieder spezifische Projekte zur Förderung der Selbst- und Sozialkompetenz der Kinder und Jugendlichen angeboten.

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

"Aus der Schule geplaudert..."

- ein Film über die Minerva Volksschule Basel

Mehr...

Video Sekundarstufe I

Mehr...

Presse

Abonnieren Sie den Minerva RSS-Feed!