Minerva Volksschule Basel - Workshop für Hochbegabte

Workshop Hochbegabte Progymnasium Hochbegabtenförderung Privatschule Basel

Der Workshop für Hochbegabte (WHB) ist speziell für Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihres ausserordentlichen Potentials zusätzliche intellektuelle Herausforderungen brauchen.

Die hochbegabten Kinder und Jugendlichen nehmen zu etwa zwei Dritteln des Wochenpensums am regulären Unterricht ihrer Stammklasse teil und werden in der verbleibenden Zeit in einem eigens dafür eingerichteten Schulraum in speziellen Fächern und Themen gemäss ihres Leistungsvermögens unterrichtet oder bei ihren Projektarbeiten begleitet.

Die hochbegabten Schülerinnen und Schüler werden in eine reguläre Klasse der Primar Leistungsstufe (5. und 6. Klasse) oder des Progymnasium Plus (7. bis 9. Klasse) der Minerva Volksschule Basel eingeschult. Die Klassenstufe wird vor der Einschulung aufgrund des Wissensstandes und der emotionalen und persönlichen Entwicklung des Kindes abgeklärt. Das Ziel einer Einschulung in die Privatschule Minerva soll immer sein, den hochbegabten Kindern und Jugendlichen eine möglichst optimale Situation bezüglich intellektueller Herausforderung und sozialem Wohlbefinden im Klassenverband zu bieten.

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Video Sekundarstufe I

Mehr...

"Aus der Schule geplaudert..."

- ein Film über die Minerva Volksschule Basel

Mehr...

Presse

Abonnieren Sie den Minerva RSS-Feed!