Willkommen bei der Minerva Zürich!

Die Minerva Zürich ist eine staatlich anerkannte Handels- und Berufsmaturitätsschule. Sie verfügt über eine breite Angebotspalette an kaufmännischen Ausbildungen mit eidg. KV-Abschluss sowie über die eidg. Berufsmaturität und die Passerelle. Die Minerva ist die einzige Handelsschule, die ihre KV-Ausbildungen auch bilingual (D/E) mit Berufsmaturität (BM1) in den 3 Branchen BankHotel-Gastro-Tourismus und Dienstleistung & Administration  anbietet. Exklusiv ist auch die Minerva Mittelschule, eine Kombination zwischen Gymnasium und KV, welche den Zugang zur Uni/ETH ermöglicht. Daneben führt die Minerva Spezial-Lehrgänge wie das 10. Schuljahr mit integrierter Praxisfirma oder die Handelsschule TALENTplus für Kunst- und Sportbegabte, die es nur bei Minerva mit BM1 gibt. Das Minerva Lernmodell unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung, fördert Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Selbstverantwortung.

Lassen Sie sich bei der Schulleiterin oder dem Schulleiter in einem unverbindlichen Gespräch beraten.

So können Sie uns erreichen:

Telefon:  044 368 40 20 
Email: zuerich@minervaschulen.ch
Wegbeschreibung: Standort Zürich

 

Ihr individueller Weg zum Ziel

Das Schweizer Bildungssystem bietet Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten Ihr Ziel zu erreichen. Gerne zeigen wir Ihnen auf, welche Möglichkeiten Sie haben:

 

Ihr Ziel: Universität, ETH oder pädagogische Hochschule:

 

Ihr Ziel: Fachhochschule (Bachelor, Master)

 

Ihr Ziel: Höhere Fachschule (Diplom HF) sowie Berufs- und höhere Fachprüfungen (Eidg. Fachausweis, eidg. Diplom)

 

 

 

Gut begleitet durch die Ausbildung

 

Das Schulhaus mit idyllischem Garten im Kreis 6 schafft eine ideale Lernatmosphäre und Raum für persönliche Begegnungen. Dies sind, wie die Erfahrung zeigt, wichtige Voraussetzungen für eine hohe Lernmotivation und Leistungsbereitschaft.

 

Während der ganzen Ausbildungszeit stehen den Lernenden verschiedene Ansprechpersonen und Angebote zur Verfügung. Neben der Schulleitung und den Klassenlehrpersonen sind dies je nach Ausbildungsziel die Praktikumsbetreuung, Lernbegleiter, eine Lernberatung oder eine Laufbahnberatung. Regelmässige Gespräche mit den Lernenden lassen allfällige Probleme früh erkennen, so dass rechtzeitig Massnahmen eingeleitet werden können. Auf diese Weise werden Familien entlastet und die Freude am Lernen sowie das Selbstvertrauen wird gestärkt.

 

Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse
Auch bilingual und mit Berufsmaturität

Mit der Ausbildung an der Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse öffnen Sie sich alle Türen für eine Hotel-Karriere. In zwei Jahren kann das Diplom für kaufmännische Mitarbeitende in Hotellerie & Tourismus erworben werden, in drei Jahren der eidgenössisch anerkannte Abschluss Hotel-Kauffrau/Kaufmann der Branche Hotel-Gastro-Tourismus. 

  • Setzen Sie Ihr Studium an der Höheren Fachschule (HF) in Deutsch oder Englisch fort oder mit dem Bachelor an der Fachhochschule (FH) in Lausanne.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Ausbildung Deutsch/Englisch zu absolvieren, um sich auf eine internationale Karriere vorzubereiten.
  • Wenn Sie wollen, können Sie Ihre Ausbildung mit der Berufsmaturität (BM1) ergänzen.   
 
Hotel-Handelsschule, KV Ausbildung Hotel, Gastro, Tourismus

Die Lernenden der Hotel-Handelsschule waren zu Besuch beim Hotel Schweizerhof in der Lenzerheide

Mehr...

 

Technische Kaufleute: Eidg. Fachausweis bei Minerva

Machen Sie mehr aus Ihrem  eidg. Fähigkeitszeugnis

In unserer Vollzeitschule bereiten wir Sie sicher und zielorientiert auf die Abschlussprüfungen angehender Technische Kaufleute vor und dies in nur einem Jahr!
Die Ausbildung ist sehr beliebt, da die Wirtschaft zunehmend nach Fachkräften verlangt, die in idealer Weise technische und handwerkliche Fähigkeiten mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichem Wissen zu verbinden verstehen. Lassen Sie sich von der Schulleiterin, Monika Bär, beraten.

Weiterbildungen, Fachausweis, berufsbegleitend, Subventionen, Bundessubventionen, Lehrgangskosten

 

Das Handelsdiplom VSH als Türöffner für Ihre Karriere!

Bei der Minerva können Sie das Handelsdiplom VSH (Verband Schweizerischer Handelsschulen) in nur 2 Semestern absolvieren. Zudem profitieren Sie von diesen weiteren Punkten:

  • Zum Abschluss mittels Modularsystem: Keine Schlussprüfung
  • Das Handelsdiplom VSH berufsbegleitend wird vom Schweizerischen Gewerbeverband (sgv) als hochstehend anerkannt
  • Mit dem Handelsdiplom VSH haben Sie den direkten Anschluss an Ausbildungen zum/r Sachbearbeiter/-in oder eidg. Fachausweis ohne Deltaprüfung
  • Erfahren Sie mehr über unsere Paketlösungen wie zum Beispiel Handelsdiplom VSH und Technische/r Kaufmann/Kauffrau mit eidg. Fachausweis

 

Passerelle: Mit der Berufsmaturität an die Universität

Wer eine Berufsmaturität gemacht hat, kann bei uns die Passerelle absolvieren. Mit dem einjährigen Vollzeit-Lehrgang werden Sie eingehend auf die allgemeine Hochschulreife vorbereitet und sind somit den Inhabern der Schweizerischen Maturität gleichgestellt. Sie haben Zugang zu allen Schweizer Universitäten, der ETH oder der Pädagogischen Hochschule. Haben Sie Interesse? Die Aufnahme erfolgt individuell über ein Gespräch mit unserer Schulleiterin, Frau Kornelija Karabin.

 

Berufsmaturität BM1 ohne Doppelbelastung!

An der Minerva wird die BM1-Ausbildung gestaffelt absolviert: Während der ersten 2 Jahre wird in der Schule der Berufsmaturitätsstoff erlernt und abgeschlossen. Während des Praktikums steht  die betriebliche Ausbildung im Zentrum. Die so gestaffelte Ausbildung ermöglicht es, den Stoff ohne Doppelbelastung zu erarbeiten. 

 

Mit der Minerva Mittelschule an die Uni oder ETH

Die Minerva Mittelschule dauert 4 Jahre und ermöglicht den Zutritt zur Universität, ETH oder zur Pädagogischen Hochschule. Sie kombiniert die Anforderungen einer kaufmännischen Berufslehre mit den traditionellen Inhalten des Gymnasiums. Die Ausbildung ist bilingual (D/E) und beinhaltet darüber hinaus ein KV-Praktikum. Bei entsprechenden Vorkenntnissen ist ein Höhereintritt möglich. Lassen Sie sich von der Schulleitung beraten!

 

Bank-Handelsschule Minerva

Suchen Sie eine KV-Lehrstelle auf einer Bank? An der Bank-Handelsschule Minerva machen Sie den gleichen Abschluss: eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann Branche Bank. Parallel dazu kann die Ausbildung bilingual (D/E) absolviert und mit der BM1-Ausbildung kombiniert werden.

 

Do you speak Minerva?
KV bilingual - zweisprachig Deutsch/Englisch

Die Minerva bietet als einzige Handelsschule alle ihre KV-Lehrgänge auch zweisprachig an. «Soviel Englisch wie möglich, soviel Deutsch wie nötig», heisst das Motto. Ein Teil der Fachbereiche Wirtschaft & Gesellschaft sowie Informatik wird zweisprachig Englisch/Deutsch unterrichtet. Dabei bleibt zwar das Lernen von fachlichen Inhalten vorrangiges Ziel, gleichzeitig soll aber durch den Gebrauch des Englischen als Unterrichtssprache der praxisbezogene Wortschatz erweitert und eine gewisse Selbstverständlichkeit im Umgang mit der Sprache erreicht werden.

 

 

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Erfolgsquoten der Minerva Zürich

Mehr...
Hohe Erfolgsquote

Presse

Bilingual Englisch/Deutsch zum KV-Abschluss mit BM1!

Mehr...

Ich will es weit schaffen in der Hotellerie

Mehr...

Mit dem KV an die Hochschule!

Mehr...

Alternativen zu KV-Lehre und Gymi

Mehr...

Simply bilingual at Minerva: zweisprachig zum KV-Abschluss

Mehr...

Vorteil Minerva