14.02.2022

BM2 Ausbildung und arbeiten - die Minerva Zürich macht's möglich

Berufsmaturität als Teilzeit-/Vollzeitausbildung

Wer eine Ausbildung an einer Fachhochschule anstrebt, kann nach dem Lehrabschluss die Berufsmaturität BM2 und dies an der Minerva ohne Aufnahmeprüfung absolvieren. Der Lehrgang führt in einer Kombination Teilzeit/Vollzeit in 2 Semestern zur eidgenössisch anerkannten Berufsmaturität und ermöglicht den prüfungsfreien Eintritt an eine Fachhochschule. Im Anschluss an die Berufsmaturität öffnet die einjährige Vollzeitausbildung der Passerelle die Türen zur Universität, ETH oder PH.

Der Lehrgang gestaltet sich wie folgt:

  • Dauer: 1. Semester (5 Monate) berufsbegleitend, 2. Semester (6 Monate) Vollzeit
  • Anforderung: EFZ, keine Aufnahmeprüfung
  • Typ: Wirtschaft & Dienstleistung oder Gesundheit & Soziales
  • Abschluss: eidg. anerkannte Berufsmatur (Hausmatur)

Detaillierte Informationen zu der BM2 an der Minerva Zürich finden Sie hier.