Minerva - Berufsvorbereitungsschule 10. Schuljahr

Der Besuch eines 10. Schuljahres erleichtert die Berufswahl und bildet eine gute Basis für die anschliessende Berufsausbildung.

Sie werden schulisch auf das KV, die Gewerbeschule, eine Lehre oder eine weiterführende Schule vorbereitet und erhalten eine breite Allgemeinbildung sowie einen umfangreichen Einblick ins Wirtschaftsleben. Gleichzeitig dient der Unterricht aber auch der persönlichen Lebensvorbereitung.

  • Broschüre Download
  • Broschüre bestellen
  • Beratungs termin
  • Info-Anlässe

Zahlen und Fakten - Berufsvorbereitungsschule 10. Schuljahr

Zielgruppe

Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die keine Lehrstelle gefunden haben, eine Aufnahmeprüfung für Gymi/FMS oder BMS nicht bestanden haben und diese nochmals versuchen wollen oder die noch nicht wissen, was sie beruflich machen wollen.

Abschluss

Abschlusszeugnis

Voraussetzungen

Abgeschlossene obligatorische Schulausbildung Sek A/Sek B.

Ausbildungsdauer

1 Jahr (2 Schulsemester)

Startdaten

August oder Februar

Unterrichtszeiten

halbtags Montag bis Freitag

Spezielle Lernblöcke

Projekteinheit Vertiefen & Vernetzen
Das Arbeiten im Lernatelier und im Unterricht erfordert einen persönlichen Laptop. Merkblatt

Mögliche Anschlussausbildungen

 

Kosten

Schulsemester: CHF 5'700 / Monatsrate: CHF 950 (Lehrmittel inklusive)

Kontakt

Daniel Jenny
Schulleiter TALENTplus, 10. Schuljahr, KV-Basislehrjahr, Handelsschule berufsbegleitend

Telefon: 044 368 40 20

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Prüfungserfolgsquoten 2017 an der Minerva Zürich

Mehr...

KV International

Mehr...

PRIX SVC FINALIST 2016

Mehr...

Neu: KV-Abschluss mit Schwerpunkt Lifestyle

Mehr...

Presse

Berufsmaturität nach Mass

Mehr...

Minerva Lernende stellen ihre KV-Ausbildung so zusammen, wie sie am besten zu ihnen passt

Mehr...

Mit der Minerva an die Hochschule(n)!

Mehr...

KV mit Berufsmaturität ohne Doppelbelastung

Mehr...

Berufsmaturität & Passerelle

Mehr...

Vorteil Minerva