10. Schuljahr mit Bürofachdiplom VSH

Das 10. Schuljahr bildet eine gute Basis für die anschliessende Berufsausbildung. Mit dem Bürofachdiplom VSH werden die Lernenden schulisch auf eine Lehre, die Gewerbeschule oder eine weiterführende Schule vorbereitet und erhalten eine breite Allgemeinbildung sowie einen umfangreichen Einblick ins Wirtschaftsleben. Gleichzeitig dient der Unterricht aber auch der persönlichen Weiterentwicklung.

Abschluss
Bürofachdiplom VSH
Dauer
1 Jahr (2 Schulsemester)
Voraussetzungen
Abgeschlossene obligatorische Schulausbildung Sek A/Sek B
Optionen
Zwischenlösung (1 Semester)
Standorte
Aarau, Baden, Basel, Bern, Luzern, St.Gallen
Starttermine
August und Februar

Zielgruppe

Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die keine Lehrstelle gefunden haben, eine Aufnahmeprüfung für Gymi/FMS oder Berufsmaturität nicht bestanden haben oder die noch nicht wissen, was sie beruflich machen wollen. Die Zwischenlösung ist in den Lehrgang 10. Schuljahr integriert und erlaubt individuelle Anpassungen bei den unterrichteten Fächern.

Aufbau & Inhalte

Fachkompetenzen

  • Deutsch
  • Englisch 
  • Französisch
  • Wirtschaft und Gesellschaft
    - Betriebswirtschaft
    - Finanz- und Rechnungswesen
    - Rechtskunde
    - Volkswirtschaft
    - Staatskunde
  • Informatik
    - Informationsmanagement
    - Präsentation / PowerPoint
    - Tabellenkalkulation / Excel
    - Textgestaltung / Word
    - E-Mail und Internet / Outlook
  • Kommunikationstechnologien
    - Geschäftskorrespondenz
    - Informationsmanagement
  • Administration
    - Ergonomie
    - Büroökologie
    - Dokumentierung
    - Archivierung

Methoden, Selbst- und Sozialkompetenzen

  • Effizientes und systematisches Arbeiten
  • Vernetztes Denken und Handeln
  • Leistungsbereitschaft
  • Erfolgreiches Beraten und Verhandeln
  • Wirksames Präsentieren
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Umgangsformen
  • Lern- und Kreativitätstechniken
  • Ökologisches Bewusstsein
  • Planungs- und Organisationskompetenz

Projekte zum Vertiefen & Vernetzen

Minerva Lernmodell

Fachwissen ist und bleibt wichtig, aber Fachkompetenz allein ist in der heutigen Wirtschaftswelt nicht mehr ausreichend. Zu erfolgreichem Handeln gehört mehr denn je auch Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenz. Deshalb stehen diese Kompetenzen auch im Zentrum des Minerva Lehr- und Lernkonzepts.

Optionen

Nach einem Lehrabbruch oder noch ohne feste Lehrstelle bietet das einsemestrige Programm eine optimale Lösung, um allfällige schulische Lücken zu schliessen.

Perspektiven

  • KV-Lehre 
  • Handelsschule VSH
  • Hotel-Tourismus-Handelsschule HotellerieSuisse
  • Berufslehren generell

Partner

vsh

Verband Schweizerischer Handelsschulen
Im Verband Schweizerischer Handelsschulen VSH sind über 50 Privatschulen als Anbieter von kaufmännischen Aus- und Weiterbildungen zusammengeschlossen. 
www.vsh-asec.ch

Downloads

Dokument Download PDF / Bestellen
Broschüre KV Dienstleistung & Administration PDF

Infoanlässe

Ort Datum Anmelden
08.09.2021 Bern, 18:30 bis 19:30 Uhr
KV Ausbildungen
Anmelden
20.09.2021 Baden, 17:00 bis 18:30 Uhr
KV Ausbildungen
Anmelden
21.10.2021 Aarau, 18:30 bis 19:30 Uhr
KV Ausbildungen
Anmelden

Kosten, Anmeldung & Kontakt

Standort wählen: