in Aarau, Baden und Bern: jetzt online

Executive Assistant mit eidg. FA (Direktionsassistent/-in)

Direktionsassistenten/-innen unterstützen Führungskräfte in ihrer Funktion. Sie sind Anlaufstelle für Mitarbeitende, interne und externe Kunden. Sie führen eigenständig die Administration, organisieren Projekte und Anlässe, bearbeiten Multimediabelange und bewirtschaften Informationen. Direktionsassistenten/-innen leisten Unterstützung in der Unternehmens- und Mitarbeiterführung und übernehmen delegierte Aufgabenbereiche (KV Schweiz, 2010).

Abschluss
Executive Assistant mit eidg. Fachausweis (Direktionsassistent/-in)
Dauer
1 Jahr und 2 Monate
Voraussetzungen
Handelsdiplom Dipl. Kauffrau/Kaufmann VSH oder Kauffrau/Kaufmann EFZ - Englischkenntnisse auf Niveau A2 (obligatorisch). Das Niveau kann an der Minerva erlangt werden - Grundkenntnisse am PC und gute Deutschkenntnisse - weitere Informationen siehe unten
Optionen
keine
Standorte
Aarau, Baden, Basel, Bern
Starttermine
August

Vorteile

  • gezielte Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung (eidg. Fachausweis)
  • Prüfungssimulation der Berufsprüfung (schriftlich und mündlich)
  • Unterricht durch ausgewiesene Fachleute aus der Praxis
  • Anerkannter Abschluss Höheres Wirtschaftsdiplom VSK (optional)
  • Anerkannter Abschuss Direktionsassistentin / Direktionsassistent VSK
  • Unterricht kann auch online besucht werden

Berufsbild

Die Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten tragen Entscheide von Vorgesetzten dank ihres unternehmerischen Verständnisses mit und tragen zu deren Umsetzung bei. Sie führen die Administration effizient und effektiv, da sie die betrieblichen Abläufe verstehen, über organisatorische Fähigkeiten verfügen und das Potential der Office Instrumente zu nutzen wissen. Absolventinnen und Absolventen kommunizieren zielgruppengerecht in der Erstsprache (Muttersprache) und einer Fremdsprache. Des Weiteren übernehmen Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten die Verantwortung für die Organisation von Anlässen, Sitzungen und Projekten. Dabei behalten sie auch in hektischen oder unvorhergesehenen Situationen den Überblick und bewahren die Professionalität. 

Absolventinnen und Absolventen fungieren als Schaltstelle zwischen ihrem Vorgesetzten, Mitarbeitenden und Kunden. Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten leisten einen wesentlichen Beitrag zum nachhaltigen Erfolg von Unternehmen. Dabei unterstützen sie die Umsetzung unternehmerischen Entscheide und sorgen für einen reibungslosen Ablauf aller administrativen Belange. Durch ihre dienstleistungsorientierte Haltung und hohe Sozialkompetenz steuern sie einen wesentlichen Beitrag zu einem guten Arbeitsklima bei.

Zielgruppe

Personen, die ihre Berufserfahrung sprachlich und betriebswirtschaftlich erweitern, um anspruchsvolle Kommunikations-, Informations- und Administrationsaufgaben zu übernehmen.

Mein Profil:

  • Ich möchte selbständig eine Administration führen
  • Ich organisiere Projekte und Anlässe eigenständig
  • Ich bin gerne Anlaufstelle für Mitarbeitende, interne und externe Mitarbeiter

Voraussetzungen

a)über einen der folgenden Abschlüsse verfügt und eine mindestens 3-jährige einschlägige Berufserfahrung nach Erwerb des Abschlusses vorweisen kann: 

  • ein eidg. Fähigkeitszeugnis als Kauffrau / Kaufmann EFZ
  • eine gymnasiale Maturität
  • eine Fachmaturität
  • eine Berufsmaturität
  • oder eine gleichwertige Qualifikation

oder

b) über einen der folgenden Abschlüsse verfügt und eine mindestens 4-jährige einschlägige Berufserfahrung nach Erwerb des Abschlusses vorweisen kann: 

  • ein eidg. Fähigkeitszeugnis einer anderen, mindestens 3-jährigen Grundausbildung
  • ein eidg. Berufsattest als Büroassistentin/Büroassistent 
  • oder eine gleichwertige Qualifikation

Aufbau & Inhalte

Nach drei Semestern schliessen die Studierenden die Ausbildung mit dem Diplom „Direktionsassistent/-in VSK“ (Verband Schweizerischer Kaderschulen) und kurz danach mit der Berufsprüfung ab. Das 1. Semester dieses Lehrgangs entspricht dem 2. Semester des Lehrgangs Sachbearbeiter/-in Office Management.

Module & Fächer

  • Selbstmanagement & Selbstorganisation
  • Team- & Personalführung Personalmanagement
  • Zeit- & Ressourcenmanagement
  • Betriebswirtschaft & Organisation
  • Projekt- & Riskmanagement
  • Finanz- & Rechnungswesen
  • Recht (Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Datenschutz)
  • Kommunikation & Konfliktmanagement
  • Marketing- & Unternehmenskommunikation
  • Auftreten, Rhetorik & Präsentationstechnik
  • Deutsch / Korrespondenz & Texterstellung
  • Business English
  • ICT Support & Assistance, Informationsmanagement

Zwischenabschlüsse

  • Höheres Wirtschaftsdiplom VSK - Der Lehrgang zum/zur dipl. Wirtschaftsfachmann/-frau VSK (Verband Schweizerischer Kaderschulen) ist eine Generalistenausbildung, der eine betriebswirtschaftliche Managementausbildung bietet.
  • Direktionsassistent/-in VSK

Perspektiven

  • Höhere Fachschulen

Partner

vsk

Verband Schweizerischer Kaderschulen
Der Verband Schweizerischer Kaderschulen schafft das Umfeld für eine grundsätzliche zeitgemässe Ausbildung von Fach- und Führungskräften in betriebswirtschaftlichen Bereichen. 
www.vsk-fsec.ch

Downloads

Dokument Download PDF / Bestellen
Broschüre Direktionsassistent/-in PDF

Infoanlässe

Ort Datum Anmelden
01.06.2022 Bern, 18:30 bis 19:30 Uhr
Handelsschule für Erwachsene und Weiterbildungen
Anmelden
23.06.2022 Aarau, 18:30 bis 19:30 Uhr
Handelsschule für Erwachsene und Weiterbildungen
Anmelden

Kosten, Anmeldung & Kontakt

Standort wählen: