Höheres Wirtschaftsdiplom VSK

Das Höhere Wirtschaftsdiplom VSK ist eine Generalistenausbildung und garantiert eine fundierte betriebswirtschaftliche Grund- und Führungsausbildung auf Niveau Fachausweis. Diesen Lehrgang absolvieren Berufsleute, die eine Funktion im Kader anstreben oder betriebswirtschaftliche Kenntnisse für eine weiterführende Ausbildung erwerben möchten. Das Höhere Wirtschaftsdiplom VSK ist als nahtlose Fortsetzung einer kaufmännischen Grundausbildung konzipiert. Die Trägerschaft des Verbandes Schweizerischer Kaderschulen (VSK) gewährleistet die gesamtschweizerische Anerkennung.

Abschluss
Diplomierte/r Wirtschaftsfachfrau/-mann VSK
Dauer
1 Jahr (2 Semester)
Voraussetzungen
Handelsdiplom Dipl. Kauffrau/Kaufmann VSH oder gleichwertige Ausbildung
Optionen
keine
Standorte
Aarau, Baden, Basel
Starttermine
Februar und August

Vorteile

  • Modularer Aufbau
  • Keine Schlussprüfung am Ende der Ausbildung
  • Fächer werden am Ende des Moduls abgeschlossen
  • Gleichwertigkeitsausweis für Führungsfachfrau/-mann SVF
  • Direkteinstieg ins 2. Jahr HFW (je nach Qualifikationen)

Berufsbild

Die Weiterbildung vermittelt Personen der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung vertiefte Kenntnisse im betriebswirtschaftlichen Bereich. Mit dem Höheren Wirtschaftsdiplom VSK erhalten Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs eine generalistische Ausrichtung und ein umfassendes und breites kaufmännisches sowie betriebswirtschaftliches Grundwissen. Das Höhere Wirtschaftsdiplom VSK ist eine weit gefächerte Management- und Führungsausbildung, die von Arbeitgebern sehr geschätzt wird.

Zielgruppe

Berufsleute, die eine Funktion im Kader anstreben oder betriebswirtschaftliche Kenntnisse für eine weiterführende Ausbildung erwerben möchten.

Mein Profil:

  • Ich strebe eine Ausbildung für Kaderfunktionen an
  • Ich möchte mich noch nicht spezialisieren
  • Ich will betriebswirtschaftliche Kenntnisse für eine weiterführende Ausbildung erwerben

Aufbau & Inhalte

Die Modulprüfungen finden nach Abschluss eines Moduls statt.

Module & Fächer
Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre inkl. Volkswirtschaftslehre und Recht, Marketing, Prozessmanagement, Projektmanagement, Personalmanagement, Kommunikation/Verkaufs- und Verhandlungstechnik/Rhetorik

Optionen

In lediglich einem weiteren Semester kann das Modul Leadership SVF abgeschlossen werden. Zusammen mit dem HWD bildet dies die Zulassung zur Berufsprüfung „Führungsfachfrau/-fachmann mit eidg. Fachausweis“.

Perspektiven

  • Führungsfachfrau/-mann mit eidg. Fachausweis

Partner

Verband Schweizerischer Kaderschulen

Der Verband Schweizerischer Kaderschulen schafft das Umfeld für eine grundsätzliche zeitgemässe Ausbildung von Fach- und Führungskräften in betriebswirtschaftlichen Bereichen. 
www.vsk-fsec.ch

Downloads

Dokument Download PDF / Bestellen
Broschüre Höheres Wirtschaftsdiplom VSK PDF

Infoanlässe

Ort Datum Anmelden
15.06.2020 Baden, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Handelsschule für Erwachsene und Weiterbildungen
Anmelden
17.06.2020 Aarau, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Handelsschule für Erwachsene und Weiterbildungen
Anmelden
22.06.2020 Basel, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Handelsschule für Erwachsene und Weiterbildungen
Anmelden

Kosten, Anmeldung & Kontakt

Standort wählen: