Minerva - Höheres Wirtschaftsdiplom VSK

Das Höhere Wirtschaftsdiplom VSK ist eine Generalistenausbildung und garantiert eine fundierte betriebswirtschaftliche Grund- und Führungsausbildung auf Niveau Fachausweis. Diesen Lehrgang absolvieren Berufsleute, die eine Funktion im Kader anstreben oder betriebswirtschaftliche Kenntnisse für eine weiterführende Ausbildung erwerben möchten. Das Höhere Wirtschaftsdiplom VSK ist als nahtlose Fortsetzung einer kaufmännischen Grundausbildung konzipiert. Die Trägerschaft des Verbandes Schweizerischer Kaderschulen (VSK) gewährleistet die gesamtschweizerische Anerkennung. 

In lediglich einem weiteren Semester kann das Modul Leadership SVF abgeschlossen werden. Zusammen mit dem HWD bildet dies die Zulassung zur Berufsprüfung „Führungsfachfrau/-fachmann mit eidg. Fachausweis“. 

 

  • Broschüre Download
  • Broschüre bestellen
  • Beratungs termin
  • Info-Anlässe

Nächste Infoanlässe

Datum

Standort

Zeit

25.09.2017Industriestrasse 1, Aarau18:30 - 20:00Anmelden

Zahlen und Fakten - Höheres Wirtschaftsdiplom VSK

Vorteile

  • modularer Aufbau
  • keine abschliessende Prüfung am Ende der Ausbildung
  • Gleichwertigkeitsausweis für Führungsfachmann/-frau SVF

Zielgruppe

Berufsleute, die eine Funktion im Kader anstreben oder betriebswirtschaftliche Kenntnisse für eine weiterführende Ausbildung erwerben möchten.

Abschluss

Diplomierte Wirtschaftsfachfrau VSK
Diplomierter Wirtschaftsfachmann VSK

Aufbau

Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre inkl. Volkswirtschaftslehre und Recht, Marketing, Prozessmanagement, Projektmanagement, Personalmanagement, Kommunikation/Verkaufs- und Verhandlungstechnik/Rhetorik

Zwischenabschlüsse

Die Modulprüfungen finden nach Abschluss eines Moduls statt.

Voraussetzungen

Für den Eintritt in den Lehrgang ist eine kaufmännische Grundausbildung erforderlich (Niveau Handelsdiplom VSH oder gleichwertige Ausbildung).

Ausbildungsdauer

2 Semester

Startdaten

Februar / August

Unterrichtszeiten

Mo: 18:00 - 21:15 Uhr
Do: 18:00 - 21:15 Uhr

Kosten

pro Schulsemester (2): CHF 3'450 / Monatsrate: CHF 575 (inkl. Lehrmittel)
pro Modul (7 Module) CHF 100
Diplomarbeit (Präsentation und Abnahme) CHF 300

Lernende und Studierende der Minerva können für Aus- und Weiterbildungen bei kantonalen Stellen oder privaten Organisationen finanzielle Unterstützung beantragen. Diese sind oft an Bedingungen geknüpft. Vgl. dazu Stipendien und Stiftungen im Kanton Aargau

Kontakt

Claudio Kunz
Lehrgangsleiter Handel / Weiterbildungen

Telefon: 062 836 92 92

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Minerva Aarau und Baden an der ab'17

Mehr...

Resultate Technische Kaufleute VSK Juni 2017 in Aarau

Mehr...

Minerva - Resultate der LAP/QV 2017 in Aarau

Mehr...

Minerva - Resultate zum Bürofachdiplom und Handelsdiplom VSH Juni 2017 in Aarau

Mehr...

Presse

Auf der Suche nach einer KV-Lehrstelle?

Mehr...

Branchennahe KV-Ausbildung in der Praxis: Die Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse

Mehr...

Starten Sie durch mit einer KV-Ausbildung bei Minerva!

Mehr...

Einjähriges Praktikum in der Schweiz, vier Wochen in England: Zweisprachige Hotel-Tourismus-Handelsschule

Mehr...

KV-Abschluss Dienstleistung & Administration: Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich

Mehr...

Vorteil Minerva