Willkommen bei der Minerva St. Gallen!

Die Minerva St. Gallen ist eine staatlich anerkannte Handelsschule und verfügt über eine breite Angebotspalette an kaufmännischen Ausbildungen. Als Partnerin von hotelleriesuisse bietet die Minerva auch in St. Gallen die Hotel-Tourismus Handelsschule hotelleriesuisse an. Dieser beliebte Lehrgang richtet sich an alle, die gerne in einem Hotel- oder in einem Tourismusbetrieb einen kaufmännischen Beruf ausüben wollen. Die Minerva Handelsschule VSH legt die Basis für alle kaufmännischen Berufe. Beide Lehrgänge können auch bilingual (zweisprachig) Deutsch/Englisch besucht werden. Die Minerva ist die einzige Handelsschule, die ihre kaufmännischen Ausbildungen bilingual (D/E) und in den Branchen Hotel-Gastro-Tourismus und Dienstleistung & Administration zur Auswahl stellen kann. Alle Lehrgänge können mit dem Handelsdiplom oder dem eidg. Fähigkeitszeugnis und bilingual abgeschlossen werden. Das Minerva Lernmodell unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung, fördert Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Selbstverantwortung.

Lassen Sie sich von unserem Schulleiter unverbindlich beraten.  

So erreichen Sie uns:

Telefon:  071 230 30 01
Email: stgallen@minervaschulen.ch
Wegbeschreibung: Standort St. Gallen

 

KV-Ausbildung E-/B- Profil

Die Minerva bietet eine grosse Auswahl an Lehrgängen zum eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann an. Darüber hinaus können alle Ausbildungen je nach Interesse und Neigung bilingual (D/E) absolviert und mit der BM1 kombiniert werden. Mit diesem Weg werden die besten Voraussetzungen für einen professionellen Berufseinstieg und für weiterführende Schulen geschaffen. Lassen Sie sich von der Schulleitung beraten.

 

Zweisprachig Deutsch/Englisch zum KV

Die Minerva bietet als einzige Handelsschule alle ihre KV-Lehrgänge auch zweisprachig an. «Soviel Englisch wie möglich, soviel Deutsch wie nötig», heisst das Motto. Ein Teil der Fachbereiche Wirtschaft & Gesellschaft sowie Informatik wird zweisprachig Englisch/Deutsch unterrichtet. Dabei bleibt zwar das Lernen von fachlichen Inhalten vorrangiges Ziel, gleichzeitig soll aber durch den Gebrauch des Englischen als Unterrichtssprache der praxisbezogene Wortschatz erweitert und eine gewisse Selbstverständlichkeit im Umgang mit der Sprache erreicht werden.

 

HotellerieSuisse Hotel-Tourismus-Handelsschule 

Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse

Mit der Ausbildung an der Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse öffnen sich alle Türen für eine Hotel-Karriere. Aber nicht nur: Personen, die in der Hotellerie gelernt oder gearbeitet haben, werden in allen Branchen sehr geschätzt:

  • In 2 Jahren zur dipl. Hotelrezeptionist/in mit dem Diplom "Kaufmännische Mitarbeitende in Hotellerie & Tourismus hotelleriesuisse" inkl. Hotelpraktikum.
  • Falls ein Eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann der Branche Hotel-Gastro-Tourismus angestrebt wird: nur noch 1 Jahr zusätzlich.
  • Setzen Sie Ihr Studium an der Höheren Fachschule (HF) in Deutsch oder Englisch fort oder mit dem Bachelor an der Fachhochschule (FH) in Lausanne.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Ausbildung Deutsch/Englisch zu absolvieren, um sich auf eine internationale Karriere vorzubereiten.

 

Gut begleitet durch die Ausbildung

Während der ganzen Ausbildungszeit stehen den Lernenden verschiedene Ansprechpersonen und Angebote zur Verfügung. Neben der Schulleitung und den Klassenlehrpersonen sind dies je nach Ausbildungsziel die Praktikumsbetreuung, Lernbegleiter, eine Lernberatung oder eine Laufbahnberatung. Der regelmässige Austausch mit den Lernenden ermöglicht es, allfällige Probleme früh zu erkennen, so dass rechtzeitig Massnahmen eingeleitet werden können. Auf diese Weise sollen Familien entlastet und die Freude am Lernen sowie das Selbstvertrauen gestärkt werden.

 

10. Schuljahr mit Bürofachdiplom VSH

 

Wer noch keine Lehrstelle gefunden hat oder nach einer Übergangslösung sucht, findet diese in der einjährigen Ausbildung zum Bürofachdiplom VSH. Sie beinhaltet Deutsch, Fremdsprachen, Informatik, Wirtschaftsfächer und Bürotraining. Mit dieser breiten Allgemeinbildung ist einerseits ein nahtloser Anschluss zum Handelsdiplom VSH oder zum eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann gewährleistet. Andererseits wird damit eine ideale Grundlage für jede weitere Ausbildung oder Lehre gelegt. Lassen Sie sich beraten.    

 

 

   

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Interview mit Nina Morgenegg

Teilnehmerin an der nationalen Ausscheidung für den internationalen Wettbewerb "Receptionist of the Year" des AICR

Mehr...
Nina Morgenegg

Erfolgsquoten der Minerva St. Gallen

Mehr...
Hohe Erfolgsquote

Presse

Sie suchen eine Lehrstelle? Lassen Sie sich beraten!

Mehr...

Minerva: Vom Lehrabschluss zur Hochschule

Mehr...

Englisch/Deutsch zum KV-Abschluss mit BM!

Mehr...

An der Minerva zum eidg. KV-Abschluss in 3 Branchen

Mehr...

Ich will es weit schaffen in der Hotellerie

Mehr...

Vorteil Minerva