Höhere Fachschule für Wirtschaft HFW

Die höhere Kaderausbildung HFW ist auf die Bedürfnisse von Führungspersonen in der Wirtschaftswelt ausgerichtet. Die HFW Ausbildung öffnet Türen für jene, welche sich das Ziel gesetzt haben, eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Position einzunehmen.

Der Kadernachwuchs erhält eine umfassende und breite kaufmännische und betriebswirtschaftliche Ausbildung. Sie werden sich alle notwenigen Fähigkeiten aneignen, um eine verantwortungsvolle Fach- oder Führungsposition übernehmen zu können. Die Minerva hat die notwendigen Schritte zur Anerkennung durch das SBFI eingeleitet.

Abschluss
Diplomierte/r Betriebswirtschafter/-in HF mit eidg. anerkanntem Diplom
Dauer
3 Jahre (6 Semester)
Voraussetzungen
Kauffrau/Kaufmann EFZ und zwei Jahre Praxis in Wirtschaft oder Verwaltung - Eidg. Fähigkeitszeugnis einer nicht kaufmännischen Ausbildung mit drei Jahren kaufmännischer Berufserfahrung - Andere gleichwertige Ausweise - Technische Kaufleute steigen direkt ins 3. Semester ein
Optionen
keine
Standorte
Aarau, Baden
Starttermine
Februar und August

Vorteile

  • Start mit Outdoorseminar
  • Anerkannter Zwischenabschluss (KS Kaderschulen) Führungs- und Managementdiplom
  • Keine externen Prüfungen
  • Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
  • Kann berufsbegleitend besucht werden

Berufsbild

Dieser Kaderlehrgang richtet sich an jetzige und zukünftige Führungskräfte, die eine breit abgestützte, praxisnahe und umfassende Generalistenausbildung anstreben, um flexibel auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes sowohl in der Privatwirtschaft wie in öffentlichen Verwaltungen reagieren zu können.

Zielgruppe

Berufsleute, die eine qualifizierte Führungsverantwortung im kaufmännischen Bereich übernehmen möchten.

Mein Profil:

  • Ich will Verantwortung in der Wirtschaftswelt übernehmen
  • Eine anspruchsvolle Position ist genau das was ich suche
  • Ich bin bereit 3 Jahre in meine Weiterbildung zu investieren

Aufbau & Inhalte

Die Weiterbildung startet mit einem Grundlagenmix. Mit fortschreitendem Studium werden die verschiedenen Fächer immer stärker vernetzt, um am Schluss alle Facetten der Unternehmensführung breit verstehen und anwenden zu können. Wir kombinieren Theorie und Praxis, integrieren nutzbringende Zusatzveranstaltungen wie bspw. eine zweitägige Unternehmenssimulation, ein Business Knigge-Seminar oder ein Assessment-Center-Training.

Module & Fächer
Beschaffung & Logistik, Finanzielles und betriebliches Rechnungswesen, Privatrecht, Betriebswirtschaftslehre Grundlagen, Lern- und Selbstmanagement, Projektmanagement, Teamführung, Kommunizieren/Informieren, Statistik/Mathematik, Produktion, Finanzierung und Investition, Marketing/PR, Organisationsgestaltung und -entwicklung, Personalwesen, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsenglisch, Volkswirtschaftslehre, Qualität/Umwelt/Sicherheit, Controlling, Unternehmensführung, Steuern, Wirtschafts- und Unternehmensethik

Perspektiven

  • Direkter Zugang zu weiteren Fachhochschulen
  • Bachelor-Titel in Business Administration
  • Nachdiplomstudium NDS HF

Downloads

Dokument Download PDF / Bestellen
Broschüre Höhere Fachschule Wirtschaft HFW PDF

Infoanlässe

Ort Datum Anmelden
23.11.2020 Baden, 18:30 bis 19:30 Uhr
Handelsschule für Erwachsene und Weiterbildungen
Anmelden
25.11.2020 Aarau, 18:30 bis 19:30 Uhr
Handelsschule für Erwachsene und Weiterbildungen
Anmelden

Kosten, Anmeldung & Kontakt

Standort wählen: