HR-Fachfrau/-Fachmann mit eidg. Fachausweis

HR-Fachleute der Fachrichtung HR-Management erstellen mit den vorgesetzten Fach- und Linienstellen das Anforderungsprofil für die Einstellung von neuem Personal. Ihnen unterliegt der Rekrutierungsprozess bis zum Vertragsabschluss mit allen erforderlichen Ein- und Austrittsformalitäten. Im Weiteren treffen sie Vorselektionen, führen Interviews durch und erledigen die damit verbundene Korrespondenz. Sie kennen die Details zum Thema Gehaltswesen und geben Auskunft zu vielfältigen Fragen über das Arbeitsvertrags- sowie Sozialversicherungsrecht. Zusätzlich unterstützen die Personalfachleute die Aus- bzw. Weiterbildung der Angestellten und klären im Bereich Lehrlingswesen alle Aspekte des Ausbildungsprogramms ab.

Abschluss
HR-Fachfrau/-Fachmann mit eidg. Fachausweis
Dauer
1 Jahr (2 Semester)
Voraussetzungen
Abgeschlossene Berufslehre mit EFZ oder gleichwertige Ausbildung: 4 Jahre Berufspraxis davon 2 Jahre im Personalbereich - Ohne abgeschlossene Berufslehre: 8 Jahre Berufspraxis, davon mindestens 4 Jahre im Personalbereich
Optionen
keine
Standorte
Aarau, Baden, Basel
Starttermine
August oder Oktober

Vorteile

  • Gezielte Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung (eidg. Fachausweis)
  • Prüfungssimulation der Berufsprüfung (schriftlich und mündlich)
  • Abschluss HR-Fachfrau/-mann Minerva
  • Unterricht durch erfahrene Fachleute aus der Praxis

Berufsbild

HR-Fachleuten obliegt der gesamte Personalgewinnungsprozess, von der Bedarfsermittlung bis zum Vertragsabschluss sowie allen damit erforderlichen Ein- und Austrittsformalitäten. Des Weiteren treffen sie Vorselektionen, führen Interviews durch und erledigen die damit verbundene Korrespondenz. Ebenso verfügen sie über Detailkenntnisse zu den Themen Gehaltswesen, Stellenbewertung sowie Lohnarten und Lohnabrechnung. Dabei arbeiten sie mit Personalinfor-mationssystemen und nutzen deren Möglichkeiten aus.
 
In der Berufsbildung klären sie vom Lehrvertrag bis hin zum Ausbildungsprogramm alle Aspekte ab. Die Rechte und Pflichten von Lernenden und Ausbildungsverantwortlichen sind ihnen geläufig. Bei Fragen zum Arbeitsvertragsrecht und den Sozialversicherungen können sie fundiert Auskunft geben. Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und die Grundlagen der Betriebspsychologie bilden die Basis, um Mitarbeitende und Linienvorgesetzte fundiert zu beraten. Für die Angestellten im Unternehmen sind sie kompetente und vertrauenswürdige Ansprechpersonen.

Zielgruppe

Interessierte, die bereits im Personalsektor (HR) tätig sind und nachhaltig dort kompetenter arbeiten wollen, sind mit diesem Abschluss bestens auf HR-Arbeit vorbereitet. Die Ausbildung befähigt Sie, als HR-Führungsperson in Kleinunternehmen oder als Kaderangestellte im HR-Bereich von Mittel- bis Grossunternehmen tätig zu sein.

Mein Profil:

  • Ich will meine berufliche Karriere im Personalbereich festigen
  • Meine Kenntnisse im HR-Bereich möchte ich noch vertiefen

Aufbau & Inhalte

Im Bildungsgang werden die einzelnen Fächer während der Ausbildungszeit abwechselnd unterrichtet.

Module & Fächer
Personalmarketing/Personalentwicklung und berufliche Grundbildung, Honorierung und Sozialversicherungen, Arbeitsrecht und Sozialpartnerschaft, Kommunikation und Führung, Internationales HR-Management

Zwischenabschlüsse

  • HR-Fachfrau/-Fachmann Minerva

Perspektiven

  • Leiter/Leiterin HR mit eidg. Diplom, Führungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis

Downloads

Dokument Download PDF / Bestellen
Broschüre HR-Fachfrau-mann PDF

Infoanlässe

Ort Datum Anmelden
15.06.2020 Baden, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Handelsschule für Erwachsene und Weiterbildungen
Anmelden
17.06.2020 Aarau, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Handelsschule für Erwachsene und Weiterbildungen
Anmelden
22.06.2020 Basel, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Handelsschule für Erwachsene und Weiterbildungen
Anmelden

Kosten, Anmeldung & Kontakt

Standort wählen: