Minerva - Bilinguale Lehrgänge

Als erste private Handelsschule in der Deutschschweiz realisiert die Minerva ein zweisprachiges Unterrichtskonzept (Deutsch/Englisch)! In der Handelsschule VSH gebrauchen Lernende und Lehrende neben Deutsch auch Englisch als Unterrichtssprache. Das für das heutige Leben unabdingbare Englische wird aus den Begrenzungen des reinen Sprachunterrichts befreit und findet als teilimmersiver Unterricht Eingang in bedeutende Fächer wie „Wirtschaft und Gesellschaft“, „Informatik“ und „Branchenkunde“. Dadurch wird die Praxisbezogenheit des Spracherwerbs maximiert und bei gleich langer Ausbildungsdauer bedeutend mehr gelernt. Grundsätzlich besteht der Nutzen darin, dass die Studierenden eine Fremdsprache in ihrem beruflichen Umfeld anwenden und vertiefen und so auch den berufsspezifischen Wortschatz erlernen. Dieser Ausbildungsweg führt zum eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann B-/E-Profil und steht allen offen, die einen obligatorischen Schulabschluss mitbringen und Freude an der englischen Sprache haben.

Folgende Lehrgänge können bilingual/zweisprachig (Deutsch/Englisch) besucht werden:

Dienstleistung & Administration

 Lifestyle, Luxus & Design

→ Recht & Advokatur

International & Global

 

 

Erfahrungsbericht zum zweisprachigen KV bilingual E/D

 

 

 

MASSIMO CHINNI: Lernender, Minerva Bank KV, bilingual

 

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Resultate Diplome VSH Januar 2017 in Baden

Mehr...

KV International

Mehr...

PRIX SVC FINALIST 2016

Mehr...

Presse

KV-Abschluss Dienstleistung & Administration: Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich

Mehr...

Auf der Suche nach einer KV-Lehrstelle?

Mehr...

Brückenangebote & Zwischenjahr

Mehr...

Machen Sie mehr aus Ihrem Berufsabschluss!

Mehr...

Berufsmatura nach der Lehre

Mehr...

Vorteil Minerva