Minerva - Diplom "Kaufmännische Mitarbeitende in Hotellerie und Tourismus hotelleriesuisse"

Die Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse bietet praxisnah eine vollständige kaufmännische Berufsausbildung mit einem in Hotellerie und Tourismus anerkannten Diplomabschluss von hotelleriesuisse an. Die Ausbildung richtet sich an Erwachsene mit abgeschlossener Erstausbildung, welche in die Hotel- und Tourismusbranche einsteigen oder innerhalb der Branche umsteigen wollen.
In die Ausbildung integriert sind das einjährige Praktikum in einem Hotel- oder Tourismusbetrieb (mit Minerva Praktikumsmanagement) sowie internationale Sprach- und Informatikzertifikate.

Auch als bilingualer Lehrgang (Deutsch/Englisch).

  • Broschüre Download
  • Broschüre bestellen
  • Beratungs termin
  • Info-Anlässe

Zahlen und Fakten - Diplom Kaufm. Mitarbeitende in Hotellerie & Tourismus

Vorteile

  • Von hotelleriesuisse ausgestelltes Diplom
  • Vorbereitung auf die vielseitige Arbeit an der Hotel-Rezeption 
  • Keine Praktikumssuche /  integriert in die Ausbildung
  • Fremdsprachenkenntnisse und kommunikative Fähigkeiten werden vertieft  
  • Keine Doppelbelastung dank gestaffeltem Schulmodell 
  • Auch für Berufsumsteiger und Quereinsteiger interessant

Zielgruppe

Kommunikative, fremdsprachengewandte Leute, die eine hohe Dienstleistungsbereitschaft haben. Erwachsene mit abgeschlossener Erstausbildung, welche ihre Kenntnisse in der Branche Hotel-Gastro-Tourismus vertiefen möchten.

Abschluss

Diplom für kaufmännische Mitarbeitende in Hotellerie und Tourismus hotelleriesuisse

Zwischenabschlüsse

- ECDL-Module (Base)
- Internationale Sprachzertifikate (BEC, DELF)

Praktikum

1 Jahr in einem Hotel- oder Tourismusbetrieb, der zum Schweizer Incoming Tourismusbereich gehört (z.B. Schweizer Hotellerie, Tourist office, Bergbahnen).


Broschüre zum betrieblichen Teil der Ausbildung

Voraussetzungen

Abgeschlossene obligatorische Schulzeit, Freude an Fremdsprachen (F/E), gute Umgangsformen

Ausbildungsdauer

2 Jahre (2 Schulsemester & 2 Praktikumssemester)

Startdaten

Januar und August

Unterrichtszeiten

ganztags von Montag bis Freitag

Spezielle Lernblöcke

Vertiefen und Vernetzen
Integrierte Praxisteile
Das Arbeiten im Lernatelier und im Unterricht erfordert einen persönlichen Laptop. Merkblatt

Mögliche Anschlussausbildungen

Ferner:

  • Hotel-Fachschulen
  • Höhere Fachschulen Tourismus
  • Fachhochschulen
  • Eidg. Fachausweise

Kosten

Schulsemester: CHF 8'034 / Monatsrate CHF 1'339  (2 Semester)
Praktikumssemester CHF 2'274 / Monatsrate CHF 379 (2 Semester)
Lehrmittel inklusive!
Verdienst während Praktikum ca. CHF 15'000

Lernende und Studierende der Minerva können für Aus- und Weiterbildungen bei kantonalen Stellen oder privaten Organisationen finanzielle Unterstützung beantragen. Diese sind oft an Bedingungen geknüpft. Vgl. dazu Stipendien und Stiftungen in Basel

Kontakt

Marianne Schäfer
Schulleiterin

Telefon: 061 377 99 55

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Lehr­gän­ge zum eidg. Fachausweis bis zu 50 % güns­ti­ger

Mehr...
Weiterbildungen, Fachausweis, berufsbegleitend, Subventionen, Bundessubventionen, Lehrgangskosten

Minerva Basel an der Berufsschau Liestal 2017

Mehr...

Resultate QV 2017 Minerva Basel

Mehr...

Presse

Simply bilingual at Minerva: zweisprachig zum KV-Abschluss

Mehr...

KV-Ausbildung Hotel & Tourismus auch mit Berufsmaturität BM1 und bilingual E/D

Mehr...

Starten Sie durch mit einer KV-Ausbildung bei Minerva!

Mehr...

Einjähriges Praktikum in der Schweiz, vier Wochen in England: Zweisprachige Hotel-Tourismus-Handelsschule

Mehr...

Branchennahe KV-Ausbildung in der Praxis: Die Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse

Mehr...

Vorteil Minerva