Minerva - Bürofachdiplom VSH im Selbststudium

Das Bürofachdiplom VSH im Selbststudium wird im Normalfall nach zwölf Monaten absolviert. Dieser Abschluss des Verbands Schweizerischer Handelsschulen (VSH) gilt als schweizweit anerkannter Beleg für eine fundierte kaufmännische Grundausbildung und ist die erste Etappe zum Handelsdiplom VSH oder zum käufmännischen Lehrabschluss mit Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ).

Der Lehrgang wird im Selbststudium nach der AKAD Methode durchgeführt. Monatlich wird ein Lern-Pensum durchgearbeitet basierend auf Lehrmitteln, die eigens für das Selbststudium entwickelt worden sind und die einen strukturierten Wissensaufbau ermöglichen. Zur Kontrolle des eigenen Fortschritts werden in einem virtuellen Lernraum Prüfungsaufgaben gelöst, welche anschliessend zur Korrektur eingereicht werden. Die Noten gelten als Standortbestimmungen und zeigen, ob die Lernziele erreicht worden sind.

Es ist möglich, sich mit einem Vorkurs , der ebenfalls im Selbststudium abgeboten wird, auf den Lehrgang vorzubereiten.

  • Broschüre Download
  • Broschüre bestellen
  • Beratungs termin
  • Info-Anlässe

Nächste Starttermine

Datum

jederzeitAnmelden

Zahlen und Fakten - Bürofachdiplom VSH im Selbststudium

Vorteile

  • Start jederzeit möglich
  • volle Flexibilität - Sie lernen wann und wo Sie möchten
  • Lehrgang kann dynamisch beschleunigt oder verzögert werden
  • Lehrmittel sind fürs Selbststudium ausgelegt
  • fachliche Betreuung durch elektronische Lernplattform
  • Standortbestimmungen mittels elektronischer Prüfungsaufgaben im Lernraum

Zielgruppe

Berufsleute, welche im Selbststudium die Kenntnisse im wirtschaftlichen Bereich ausbauen wollen und vielleicht in einem weiteren Schritt das Handelsdiplom VSH erreichen wollen.

Abschluss

Bürofachdiplom VSH; Informatik-Zertifikat ECDL Base (freiwillig)

Aufbau

Selbststudium nach der AKAD Methode. Während dem Selbststudium erhalten Sie monatlich ein Lern-Pensum. Die Lehrmittel sind eigens für das Selbststudium entwickelt und ermöglichen einen strukturierten Wissensaufbau. Im virtuellen Lernraum lösen Sie Prüfungsaufgaben, welche Sie zur Korrektur einreichen. Die Noten gelten als Standortbestimmungen und zeigen Ihnen, ob Sie die Lernziele erreicht haben.

Praktikum

Keines

Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre
Hohe Leistungsbereitschaft und Selbstdisziplin

Ausbildungsdauer

12 Monate

Startdaten

Eintritt jederzeit möglich

Mögliche Anschlussausbildungen

Kosten

pro Schulsemester: CHF 1'740
zusätzlich pro Sprachfach CHF 360
ECDL-Base: CHF 370
Prüfungskosten: CHF 310 

Lernende und Studierende der Minerva können für Aus- und Weiterbildungen bei kantonalen Stellen oder privaten Organisationen finanzielle Unterstützung beantragen. Diese sind oft an Bedingungen geknüpft. Vgl. dazu Stipendien und Stiftungen im Kanton Luzern

Kontakt

Marco Julita
Schulleiter

Telefon: 041 211 21 21

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Anmeldung Repetitionsunterricht

Mehr...

KV International

Mehr...

PRIX SVC FINALIST 2016

Mehr...

Neu: KV-Abschluss mit Schwerpunkt Lifestyle

Mehr...

Presse

KV mit Berufsmaturität ohne Doppelbelastung

Mehr...

Starten Sie durch mit einer KV-Ausbildung bei Minerva!

Mehr...

Einjähriges Praktikum in der Schweiz, vier Wochen in England: Zweisprachige Hotel-Tourismus-Handelsschule

Mehr...

KV-Lehrstelle oder eine Mittelschule?

Mehr...

Branchennahe KV-Ausbildung in der Praxis: Die Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse

Mehr...

Vorteil Minerva