Minerva - Berufsmaturität Vorkurs im Selbststudium

Der Vorkurs zur Berufsmaturität richtet sich an Personen, welche ihr Wissen in einzelnen oder mehreren Fächern im Selbststudium erarbeiten oder auffrischen möchten. Begleitet sind alle Lehrgänge durch eine jederzeit erreichbare Lernplattform im Internet.

  • Broschüre Download
  • Broschüre bestellen
  • Beratungs termin
  • Info-Anlässe

Nächste Infoanlässe

Datum

Standort

Zeit

20.11.2019Industriestrasse 1, Aarau18:30 - 20:00Anmelden

Nächste Starttermine

Datum

jederzeitAnmelden

Zahlen und Fakten - Berufsmaturität Vorkurs im Selbststudium

Vorteile

  • Start jederzeit möglich
  • volle Flexibilität - Sie lernen wann und wo Sie möchten
  • Lehrgang kann dynamisch beschleunigt oder verzögert werden
  • Lehrmittel sind fürs Selbststudium ausgelegt und dank E-Textbooks überall online verfügbar
  • fachliche Betreuung durch elektronische Lernplattform
  • detaillierte Wegleitung mit Handlungsanweisungen fürs Selbststudium
  • 100% Arbeitspensum nebenher möglich

Zielgruppe

Berufsleute, welche in einem nächsten Schritt die Berufsmaturität absolvieren wollen.

Voraussetzungen

keine - der Vorkurs kann ohne EFZ jederzeit gestartet werden - zum Beispiel bereits im letzten Lehrjahr, neben der Berufslehre, um dann nahtlos die BM2 anschliessen zu können.

Ausbildungsdauer

Gesamtpaket (Deutsch, Französisch A2, Englisch A2 und Mathematik) 6 Monate
Einzelfach (Deutsch, Französisch A1, Französisch A2, Englisch A1, Englisch A2, Mathematik, Geometrie und Buchhaltung) 5-7 Wochen (pro Fach)

A1 und A2 stehen für die Sprachniveaustufe

Startdaten

Eintritt jederzeit möglich

Lernmodell

Selbststudium nach der AKAD Methode. Während dem Selbststudium erhalten Sie monatlich ein Lern-Pensum. Die Lehrmittel sind eigens für das Selbststudium entwickelt und ermöglichen einen strukturierten Wissensaufbau. Im virtuellen Lernraum lösen Sie Prüfungsaufgaben, welche Sie zur Korrektur einreichen und erhalten Hilfe bei fachlichen Fragen vom Webteacher. Die Noten gelten als Standortbestimmungen und zeigen Ihnen, ob Sie die Lernziele erreicht haben.

Mögliche Anschlussausbildungen

 

Kosten

Basispaket: alle Fächer CHF 1'560

Einzelfach: CHF 400 

Lernende und Studierende der Minerva können für Aus- und Weiterbildungen bei kantonalen Stellen oder privaten Organisationen finanzielle Unterstützung beantragen. Diese sind oft an Bedingungen geknüpft. Vgl. dazu Stipendien und Stiftungen im Kanton Aargau

Kontakt

Philip Tobler
Schul- und Standortleiter, Lehrgangsleiter Berufsmaturität, Lernraumadministrator

Telefon: 062 836 92 92

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Einladung zum Schnuppernachmittag Mittwoch, 16. Oktober 2019, KV nach Wahl

Am Minerva Schnuppernachmittag, zeigen wir Ihnen und Ihrem Kind wie es hinter den Kulissen unserer Schule aussieht!

Mehr...

Interview mit Nina Morgenegg

Teilnehmerin an der nationalen Ausscheidung für den internationalen Wettbewerb "Receptionist of the Year" des AICR

Mehr...
Nina Morgenegg

Resultate zum Bürofachdiplom VSH und Handelsdiplom VSH Juni 2019 in Aarau

Mehr...

Resultate Technische Kaufleute VSK Juni 2019 in Aarau

Mehr...

Resultate des Qualifikationsverfahrens 2019 in Aarau

Mehr...
Minerva - Wir gratulieren zum erfolgreichen Abschluss

Presse

Sie suchen eine Lehrstelle? Lassen Sie sich beraten!

Mehr...

Minerva: Vom Lehrabschluss zur Hochschule

Mehr...

Englisch/Deutsch zum KV-Abschluss mit BM!

Mehr...

An der Minerva zum eidg. KV-Abschluss in 3 Branchen

Mehr...

Bilingual Englisch/Deutsch zum KV-Abschluss mit BM1!

Mehr...

Vorteil Minerva