Minerva - Berufsmaturität nach Mass

Mit der Eidg. anerkannten Berufsmaturität wird der prüfungsfreie Eintritt an die Fachhochschule ermöglicht. Mit der Berufsmaturität kann auch die Passerelle absolviert werden, diese öffnet den Zugang zur Universität oder ETH.

 

Berufsmaturität (BM2) Berufsbegleitend/Vollzeit

 

Zwei Richtungen stehen zur Auswahl:
Wirtschaft und Dienstleistungen
Neben einer breiten Grundausbildung verfügen die Absolventinnen und Absolventen über vertiefte Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen und über betriebswirtschaftliche Abläufe von Unternehmungen. Mehr...
Gesundheit und Soziales
Über vertiefte und vernetzte Kenntnisse in Natur- und Sozialwissenschaften verfügen die Absolventinnen und Absolventen genau so wie über eine breite Grundausbildung. Mehr...

   

Der Unterricht findet  im 1. Semester berufsbegleitend am Mittwochabend und am Samstag statt. Im 2. Semester findet der Unterricht Vollzeit statt.
Start jeweils Februar und August

 

 Minerva Dauer 1 Jahr

berufsbegleitend (bei AKAD ZÜRICH)

im Selbststudium (bei AKAD ZÜRICH)

 

 

Berufsmaturität während der Berufsausbildung (BM1) Vollzeit

 

Mit dieser dreijährigen Ausbildung wird nicht nur der KV-Abschluss, sondern gleichzeitig auch die eidg. Berufsmaturität (BM1) erworben. Der Lehrgang ist bilingual (Deutsch/Englisch) und kann mit allen KV-Wahlmöglichkeiten kombiniert werden. Fachrichtung Wirtschaft. 

 

 Dauer 3 Jahre

 

Bildungsgang sofort finden:

Aktuell

Interview mit Nina Morgenegg

Teilnehmerin an der nationalen Ausscheidung für den internationalen Wettbewerb "Receptionist of the Year" des AICR

Mehr...
Nina Morgenegg

Erfolgsquoten der Minerva Zürich

Mehr...
Hohe Erfolgsquote

Presse

Nächster Schulstart an der Minerva: 17. Februar 2020

Mehr...

Minerva: Vom Lehrabschluss zur Hochschule

Mehr...

Bilingual Englisch/Deutsch zum KV-Abschluss mit BM1!

Mehr...

Ich will es weit schaffen in der Hotellerie

Mehr...

Mit dem KV an die Hochschule!

Mehr...

Vorteil Minerva